Einen bemerkenswerten Naturfilm erlebten zahlreiche Besucher des Films “Auf der Jagd – wem gehört die Natur”. Wer diesen Film als Jäger noch nicht gesehen hat, sollte dies, wenn möglich, unbedingt nachholen.

Auf Einladung des Butzbacher Kinos und Rita Herth konnte die Jägervereinigung Butzbach ihre Wildprodukte aus heimischer Jagd vor dem Kino präsentieren.

Die Pohlgönser Waidkameraden Michael Blöcher, Wolfgang Schepp und Lothar Schlichterle übernahmen diesen Part und boten den Gästen ihre schmackhafte Wildbratwurst zum Verzehr an.

Die Jagdhornbläser bereicherten mit ihrem Können nach dem Film die durchaus gelungene Veranstaltung.

Wolfgang Schepp und Michael Blöcher bei der Zubereitung heimischer Wildprodukte

Butzbacher Jagdhörner im Einsatz